Bericht
Die Trendbeobachter

Das Metaverse: Wie Unternehmen es für sich nutzen können

Den Störfall bei der Produktion unter realen Bedingungen mit den Mitarbeiter:innen durchspielen, die Umrüstung einer Maschine an ihrem digitalen Abbild vorab simulieren oder virtuelle Produkttests durchführen. All das sind Möglichkeiten, die das Metaverse für Unternehmen künftig bieten soll, um in der Industrie zu bestehen und führen.

Weiterlesen »
Bericht
Die Trendbeobachter

KI und Medizin: Angst vor Robo-Docs?

Maschinen, die menschenähnliche Intelligenzleistungen vollbringen. Sie beeinflussen immer mehr unseren Alltag und dringen in immer mehr Bereiche ein. Tatsächlich setzt die überwiegende Mehrheit der Menschen in Deutschland große Hoffnungen in den Einsatz von KI im Gesundheitswesen.

Weiterlesen »
Bericht
Sali Abbas, Redakteurin

Deutschland liebt das Radfahren – und hasst Umständlichkeit?

Wir Deutschen lieben das Fahrradfahren – das ist quasi eine Tatsache. Trotzdem schaffte es diese Sportart in den vergangenen Jahren erheblich an Beliebtheit zu gewinnen. Dafür gibt es mehrere Gründe: Es ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern schützt auch die Umwelt und spart Geld.

Weiterlesen »
Reportage
Sali Abbas, Redakteurin

Stromausfall: Was macht man, wenn es plötzlich dunkel ist?

2022 nahm die Angst vor Stromausfällen in Deutschland deutlich zu. Grund dafür war vor allem der russische Angriffskrieg. Die plötzliche Dunkelheit blieb aus. In anderen Ländern ist es jedoch lästiger Alltag und beeinflusst nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmen und Arbeit.

Weiterlesen »
Bericht
Nilgün Dağlar-Sezer

Gen Z gegenüber fair sein

Lebensstile diversifizieren sich seit Jahrzehnten, Menschen leben immer häufiger nach individuellen Vorstellungen. Die Erwerbsarbeit ist dagegen weitestgehend gleich geblieben – zum Ärger im Umgang mit “der Gen Z”.

Weiterlesen »
Bericht
Sali Abbas, Redakteurin

Trauma bekämpfen – Durch Videospiele?

Videospiele – beliebt in jeglichen Altersgruppen, von Vorurteilen geplagt und überraschenderweise von gesundheitlichen Vorteilen begleitet. Wer hätte gedacht, dass Call of Duty oder Tetris sich positiv auf die Psyche auswirken?

Weiterlesen »
Bericht
Kamuran Sezer, Herausgeber

Rezension: Reise nach Jerusalem

Frieder C. Löhrer war Geschäftsführer von mehreren mittelständischen Unternehmen. Nun hat er ein Buch über seine Reise nach Jerusalem veröffentlicht, auf eintausend Seiten. “Wer hat heute Zeit, dein Buch zu lesen?”, fragte ich ihn. Es gäbe drei Wege, erzählte er mir im Gespräch.

Weiterlesen »
Bericht
Die Trendbeobachter

Die digitale Welt: Kluft zwischen den Geschlechtern

Bei der Nutzung des Internets und im Umgang mit digitalen Geräten und Anwendungen gibt es weiter Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Die Selbsteinschätzung, was die eigenen digitalen Kompetenzen angeht, weicht teilweise deutlich voneinander ab. Zur Gleichberechtigung und Förderung von Frauen in der digitalen Welt.

Weiterlesen »
Bericht
Die Trendbeobachter

Startup-Strategie: Politik bricht ihr Versprechen

Mehr Wagniskapital, leichterer Zugang zur öffentlichen Vergabe für Start-ups oder die Förderung von Gründerinnen. Vor einem Jahr hat sich die Bundesregierung mit ihrer Startup-Strategie vorgenommen, den Standort Deutschland für junge Unternehmen entscheidend nach vorn zu bringen. Fragt man die Start-ups, so wurde dieses Versprechen allerdings noch nicht eingelöst.

Weiterlesen »
Bericht
Die Trendbeobachter

Start-ups: Kommen sie nicht mehr ohne KI aus?

Datenanalyse und Künstliche Intelligenz sind die beiden Top-Technologien in deutschen Start-ups. Die Hälfte der Start-ups nutzt sie schon, die anderen planen es. Damit werden diese Technologien für kleine Unternehmen und den Mittelstand besser nutzbar.

Weiterlesen »
Uncategorized
Die Trendbeobachter

Die Mittelschicht: In Deutschland leicht geschrumpft?

Die Mittelschicht in Deutschland ist in den letzten zehn Jahren leicht geschrumpft. Gehörten 2007 noch 65 Prozent der Bevölkerung der Mittelschicht an, waren es im Jahr 2019 nur noch 63 Prozent. Grund dafür ist, dass sowohl durch sozialen Aufstieg als auch Abstieg die Ränder der Mitte schrumpften.

Weiterlesen »
Bericht
Sali Abbas, Redakteurin

Der Jemen: “Seine Schönheit kommt vom Volk”

“Wir Jemeniten verfügen über nicht so viele Zertifikate wie Führungskräfte in Europa. Aber wir haben ein Leben voller Abenteuer und Erfahrungen.” – Die Geschichte von Naif Al Najm zeigt, wie mitten eines Krieges mit “hässlichen Taten” Unternehmertum gelebt wird.

Weiterlesen »
Bericht
Sali Abbas, Redakteurin

Yemen: “Its beauty comes from the people”

“We Yemenis do not have as many certificates as managers in Europe. But we have a life full of adventures and experiences.” – Naif Al Najm’s story shows how, in the midst of a war with “ugly acts”, entrepreneurship is lived.

Weiterlesen »
Bericht
Die Trendbeobachter

Sommerurlaub: Keine Zeit für Erholung?

Im Strandkorb mal kurz die Mails checken. Beim Sightseeing mit Kunden telefonieren. Rund zwei Drittel der Berufstätigen, die in diesem Jahr einen Sommerurlaub geplant haben, sind in dieser Zeit auch beruflich erreichbar. Wo bleibt da die Zeit für Entspannung?

Weiterlesen »
Meinung
Sali Abbas, Redakteurin

Spiegel unserer Gesellschaft: Fachkräfte sind hier unglücklich

Der Bedarf an Fachkräften bleibt ungedeckt. Maßnahmen wie Fachkräftezuwanderung scheinen zu versagen. Denn sie sind unzufrieden in Deutschland. Dies, trotz der Bemühungen der Regierung, das Land attraktiv zu machen – oder attraktiver aussehen zu lassen? Diese Frage stellt sich unsere Chefredakteurin in ihrem Meinungsartikel.

Weiterlesen »
Bericht
Die Trendbeobachter

Deutscher Außenhandel – Mit der Nachfrage sinkt die Stimmung

„Die Stimmung im deutschen Außenhandel ist schlecht. So schlecht wie seit vielen Jahren nicht mehr“, sagt Dr. Dirk Jandura. Genauer gesagt, so schlecht wie seit Corona nicht mehr. Das liege nicht allein an der weltwirtschaftlichen Entwicklung, den erschwerten Finanzierungsbedingungen und steigenden Zinsen.

Weiterlesen »
Bericht
Nilgün Dağlar-Sezer

Wissenschaft und Kommunikation: Experte oder Schein-Experte?

Personen der Öffentlichkeit beklagen immer häufiger Anfeindungen. Dies betrifft ebenso Beschäftigte aus dem Wissenschaftsbetrieb. “Schein-Experten” befeuern zwar mit ihrer Reichweite bestimmte Diskurse, bereichern sie allerdings inhaltlich nicht. Man kann sie jedoch durchschauen.

Weiterlesen »
Bericht
Die Trendbeobachter

Aufstieg und mehr Geld – Zahlt sich der Jobwechsel aus?

Je mehr Wissen aus dem alten Beruf auch in der neuen Tätigkeit genutzt werden kann, desto größer ist die Aussicht auf einen erfolgreichen Jobwechsel. Dabei stehen auch die Aussichten auf eine Gehaltsverbesserung gut. Doch Geringqualifizierte und Frauen werden beim Wechsel benachteiligt.

Weiterlesen »
Bericht
Die Trendbeobachter

Siesta oder Arbeit? – Wenn die Hitze zu schaffen macht

Sosehr man den Sommer auch herbeigesehnt hat, für den Arbeitsalltag können hohe Temperaturen schnell zur Belastung werden. Die Konzentration auf die Arbeit und die Leistungsfähigkeit lassen nach – spätestens, sobald die Raumtemperatur auf 30 Grad Celsius zugeht. Was Beschäftigte und Arbeitgeber dagegen unternehmen können.

Weiterlesen »
Bericht
Die Trendbeobachter

Start-ups: Wer mit ihnen kooperiert, profitiert?

Unternehmen, die mit Start-ups kooperieren, ziehen eine positive Bilanz ihrer Zusammenarbeit. „Global Player, unser starker Mittelstand und innovative Start-ups: Wenn wir diese drei zusammenzubringen, dann gelingt die digitale Transformation der deutschen Wirtschaft“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder dazu.

Weiterlesen »
Bericht
Die Trendbeobachter

Grüne Unternehmen: Innovativer als andere?

Grüne Unternehmen tragen zur Steigerung der Produktinnovation bei. Und zwar mehr als normale Unternehmen. Möglich wird dies durch konkrete Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Nachhaltigkeit, zeigt das IAB/ZEW-Gründungspanel.

Weiterlesen »
Bericht
Sali Abbas, Redakteurin

Cancel Culture: Ein endgültiges Urteil für Unternehmen?

Eine Gruppe von Menschen versammelt sich, insbesondere in den sozialen Medien, und hetzt gegen einzelne Personen oder ein ganzes Unternehmen. Cancel Culture – sie beschädigt die Reputation. Aber ist dies ein wirksames Mittel, um Verantwortliche zur Rechenschaft zu ziehen, oder ist es eine Bestrafung ohne Gewähr für Entlastung?

Weiterlesen »
Wofür steht signals.observer?

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Entsprechend groß sind die Auswirkungen, die von den vielfältigen Veränderungen für ihn ausgehen. Das Magazin “signals.observer” erklärt diese Veränderungen, lässt Expert:innen zu Wort kommen und zeigt auf, wie andere Unternehmen dieselben Herausforderungen für sich lösen.

Dabei ist es uns wichtig, Entscheider:innen im Mittelstand eine Bühne zu bieten, auf der Ihre Anliegen, Belange und Interessen vermittelt werden.

Wir sind mittelstandsfreundlich. Innovationen machen uns neugierig. Und in Technologien sehen wir die Lösung.

Herausgeber ist das futureorg Institut – Forschung und Kommunikation für KMU mit Sitz in Dortmund/NRW.

"Wir erzählen Mittelstand"
Das Magazin für Entscheider:innen