Online-Handel: klimafreundlich ein- und verkaufen?

Die Pandemie hat eine ohnehin schon deutliche Entwicklung verstärkt: den Boom des Onlinehandels. Händler:innen stehen nun vor der Herausforderung, ihr Geschäft klimafreundlich umzugestalten. Nicht zuletzt, weil das Thema bei Kund:innen an Wichtigkeit gewinnt.

CO2-neutral Fliegen: Die Zukunft der Luftfahrt – im Interview mit Martin Nüsseler

In der öffentlichen Diskussion wird die Luftfahrt oft als Referenz für den Klimawandel im Hinblick auf soziale Verantwortung genutzt. Fliegen sei ein vermeidbares „Luxusgut“ – nachhaltigere Alternative sind oft verfügbar. Doch Fliegen kann nachhaltiger und energieeffizienter gestaltet werden. Martin Nüsseler, Luftfahrt- und Nachhaltigkeitsberater stellt im Interview die eigentlichen Problematiken der Luftfahrt vor – sowie machbare Lösungen für eine nachhaltige Zukunft. Nach 17 Jahren bei Airbus wurde Nüsseler CTO der Deutsche Aircraft. Heute ist er Aviation Consultant und Advisor. Seine Erfahrung bringt er im Interview mit. Die erstaunliche Erkenntnis: CO2-neutral Fliegen ist möglich – und das früher als gedacht.

Kreislaufwirtschaft: Plastikabfälle effizienter recyceln

Derzeit werden weniger als 50 Prozent der Kunststoffabfälle, die beim Endverbraucher anfallen, tatsächlich recycelt – im Gegensatz zu Verbrauchererwartungen. Eine Studie des KIT zeigt, dass Plastikabfälle mit einer neuen Technologie effektiver recycelt werden können.

ReTuna: Upcycling für nachhaltiges Einkaufen

Die Belebung der Innenstädte wird stark von Digitalisierung beeinflusst: Neue Konzepte wie Selbstzahlstationen und interaktive Umkleide treiben die Transformation voran. Die neueste Idee heißt Upcycling – Abfallprodukte in neue Gebrauchsgegenstände aufwerten. Dabei fällt der schwedische ReTuna als Pionier auf.

Global Risks Report: Klimakrise und andere Anliegen

Klimarisiken stehen im Mittelpunkt der weltweiten Sorgen, während die Welt in das dritte Jahr der Pandemie eintritt. Klimaschutz ist aber nicht die einzige Angelegenheit: Gesellschaftliche Spaltungen und Exisenzkrisen beunruhigen die Menschen. Der Global Risks Report 2022 des World Economic Forums stellt die größten Risiken vor.

Green Nudging: die Aufforderung zu klimaschonendem Fliegen

Fliegen gilt als besonders klimaschädliche Art des Reisens. Vor allem die junge Generation engagiert sich beim Klimaschutz – wie bei „Fridays for Future“. Zugleich wollen junge Menschen kaum auf Flugreisen verzichten. Wie kann dieser Zielkonflikt überwunden werden?

Die Zukunft genehmigen: Genehmigungsverfahren effizienter gestalten

Veraltete Genehmigungsverfahren können die nachhaltige Transformation der deutschen Industrie hindern. Daher der neue Leitfaden des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI). Mit einem Neun-Punkte-Papier schlägt der Verband einen Weg vor, wie Zulassungsverfahren für Industrieanlagen beschleunigt werden können. Das Ziel: Den Wandel zur Klimaneutralität vereinfachen.